Takustr. 14 | 50825 Köln | Tel 0221 - 44  90 13  80 | E-Mail

Fast jeder kennt sie:

ungeliebte Ecken, überquellende Büroablagen, “Arbeitszimmer“ (Rumpelkammer), völlig entgleiste Keller, prallvolle Kleiderschränke, ineffiziente Arbeitsabläufe, und und und...

Unordnung und Ineffizienz belasten die Seele und die Arbeitsatmosphäre, sorgen für Streit und Staub und verhindern oft genug effizientes Arbeiten und friedliches Miteinander.

Und dann gibt es noch die Situationen, in denen man emotional und organisatorisch schnell nicht mehr weiß, wo einem der Kopf steht, z.B. beim (Firmen-)Umzug, wenn Nachwuchs ins Haus steht, wenn die Mutter ins Seniorenheim zieht, etc.

Doch Hilfe ist in Sicht, denn: Ich schaffe Ordnung, bevor die Unordnung Sie schafft!

First Feature Image

Vom Sinn und Unsinn des Aufräumens

Aufräumen macht genau ein Mal Sinn – beim ersten Mal. Danach ist aufräumen Zeit- und Energieverschwendung...

mehr
second Feature Image

Ordnung ist relativ im Büro und Zuhause

Jeder Mensch hat ein anderes Gefühl dafür, was Ordnung ist. Dieser Tatsache zolle ich absoluten Respekt...

mehr
Three Feature Image

Aufräumen
und
Gutes tun

Es gibt zahlreiche Institutionen, Vereine etc. die sich über Ihr „Ausgemistetes“
freuen...

mehr